laufen: Infos & Downloads zum Königsforst Marathon

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Zeit & Ort

Startzeit
09:30 Uhr - 10km Lauf - 1:15 h - 2004 und älter
09:40 Uhr - 1km Schüler - 2003 und jünger
09:50 Uhr - 1km Schülerinnen - 2003 und jünger
11:00 Uhr - 21,1km Halbmarathon - 3:00 h - 2002 und älter
11:00 Uhr - 42,2km Marathon - 5:30 h - 2000 und älter
11:15 Uhr - 5km Lauf - 0:45 h - 2006 und älter
Wettkampfbüro:
Kaule 3-15, 51429 Bergisch Gladbach - Bensberg, im Foyer des Albertus-Magnus-Gymnasiums
Samstag 17.03. von 12.00 – 18.00 Uhr
Sonntag 18.03. ab 8.00 Uhr


Start und Ziel:

Bensberg bei Köln – Kaule 3-15, 51429 Bergisch Gladbach - Bensberg
vor dem Albertus-Magnus-Gymnasium

Siegerehrung

11:30 Uhr - 1 km Schüler-innen jeweils Platz 1 je Jahrgang
11:40 Uhr - 10 km - Top 6 im Zieleinlauf - Männer und Frauen
12:00 Uhr - 5 km Top 3 im Zieleinlauf - Männer, Frauen, Jgd.U20 und Schüler U16
13:00 Uhr - 21,1 km - Top 6 im Zieleinlauf - M/W und AK-Sieger-innen bis M/W 80
15:30 Uhr - 42,2 km - Top 6 im Zieleinlauf - M/W und Sieger bis M/W 80 können sich ihre Urkunden und Sachpreise am Ausgabeschalter im Foyer des AMG abholen, sobald die Ergebnislisten aushängen.

neue Strecken ab 2017

Strecke 5 km:
Die 5 km sind ein profilierter Rundkurs, die erste Hälfte meist bergab und logischerweise kommen dann auch wieder ein paar Anstiege. Die ersten 1,5 km und die letzten 800 m lauft ihr auf der Straße

Strecke 10 km:
Die 10 km sind ebenfalls ein Rundkurs und ist bis km 6 identisch mit dem Halbmarathonlauf. An der „Kaisereiche“ biegen die 10 km Läufer rechts auf den Pionier-Hütten-Weg ab. Die Wege sind fest und gut zu laufen. Zwischen km 7,5 und km 9 geht es in Wellenform bergan. Es heißt also Tempo und damit Kräfte einteilen auf dieser sehr abwechslungsreichen und attraktiven 10 km Distanz.

Strecke Halbmarathon:
Nach ca. 1,3 km lauft ihr auf bekannten Pfaden entlang der Straßen von Bensberg nach Forsbach. Wie immer bieten wir euch eine Mischung gut zu laufenden festen Waldwegen mit insgesamt ca. 6,5 km Straße - einschließlich des Rennweges mitten durch den Königsforst pro Runde. Das Streckenprofil ist abwechslungsreich wellig. Der Wolfsweg zwischen km 7 und km 8 ist etwas anspruchsvoller. Auch die letzten Kilometer steigen leicht bis mittel zum Ziel an. Ansonsten gibt es viele flache und abfallende Laufpassagen. Der Rundkurs ist bei jedem Wetter sehr gut zu laufen. Der Königsforst-Marathon und Halbmarathon ist einer der ältesten Landschaftsläufe Deutschlands und eignet sich bestens als Vorbereitung für einen City-Marathon im Frühjahr.

Strecke Marathon:
Zwei große Halbmarathon-Schleifen durch den Königsforst – siehe oben und Streckenplan
Kilometerangaben 1, 2, 3, 5 und dann alle 5 km - 3 Verpflegungspunkte je Runde
Wer sich nach der ersten Runde entschließt, aufzuhören und ins Ziel läuft, wird automatisch als Halbmarathonläufer gewertet !!

Alle Laufstrecken sind DLV vermessen und von den Verbänden genehmigt!