Am Sonntag geht es in die zweite Runde … Meldungen noch am Lauftag möglich

Noch zwei Möglichkeiten einen realen HM zu laufen: 25.10. + 8.11.
21. Oktober 2020
Patrick Schönball gewinnt den 2. Halbmarathon-Tag
27. Oktober 2020

 46. Königsforst-Marathon

     ►    25.10. + 08.11.

RUN GREEN - RUN HAPPY DAYS

 

 

Pressemitteilung vom 24.10.2020

 

 

Königsforst-Marathon – RUN GREEN RUN HAPPY DAYS

Am So geht es in die zweite Runde … Meldungen noch am Lauftag möglich

 

Für den zweiten und dritten Tag der sehr kurzfristig ins Leben gerufenen RUN HAPPY DAYS könnt ihr euch noch sehr kurzfristig anmelden … sogar noch kurz vor dem Start an den beiden Veranstaltungs-Tage bis eine Stunde vorher, aber nur online! Denn es gibt weder einen Meldeschluss noch eine gewohnte Papier-Nachmeldung. 

 

Freut euch auf den Monte Troodelöh im goldenen Oktober

Eine reale Laufveranstaltung, wenn auch in 25er Häppchen gestartet, ist ja seit Monaten die Ausnahme im ausgedünnten Laufkalender. Wir bieten euch noch an zwei Sonntagen eine Halbmarathon-Distanz auf wunderschönen Wegen im Königsforst. Wer noch einmal die abwechslungsreiche 21,1 lange Waldschleife laufen möchte, wird im Ziel mit einer tollen Medaille und trotz Corona mit einer reichhaltigen Zielverpflegung belohnt. 

Das ganze Paket für nur 15,- Euro Startgeld … !

Das ist nur mit Unterstützung mehrerer Sponsoren möglich. Das Frischecenter Breidohr’s spendet insgesamt 1000 Äpfel und 300 Bananen, Dextro Energie sorgt für den Energieschub auf der Strecke und im Ziel mit Iso und Riegel, die Krombacher Brauerei bietet aus der 0,0% Serie gleich mehrere Sorten: Pils, Weizen, Radler und Grapefruit isotonischen Trinkgenuss.

Centershop ist erstmals Hygienepartner

Eine großzügige Unterstützung bekommt das TV Refrath running team vom Centershop aus Köln. Das Unternehmen bietet in über 70 Märkten das ganze Sortiment für Haus und Garten. „So können wir allen Läufern auf dem ganzen Veranstaltungsgelände viele Desinfektionsstationen als auch Mund-Nase-Schutz Masken nach dem Zieleinlauf anbieten. „Die Gesundheit aller Läufer und Helfer hat bei uns höchste Priorität“ sagt Organisationsleiter Jochen Baumhof.

Bunert - Der Kölner Laufladen und ON belohnen die Besten

Die schönste Belohnung für jeden Finisher ist immer noch eine edle Medaille im Ziel. Doch werden beim

Königsforst-Marathon und Halbmarathon jedes Jahr außergewöhnliche Leistungen erzielt, wie Dominik Fabianowski mit seinem 2:24:39 std Streckenrekord letzten Sonntag. Die Top 6 in der Gesamtwertung werden jeweils mit hochwertigen Preisen von unseren Partnern Bunert - Der Kölner Laufladen und ON

running on clouds, belohnt. Auf über 300 m² bietet der Laufspezialist mit zwei Fachgeschäften in Köln

nicht nur eine riesige Auswahl an allem, was das Läuferherz begehrt, sondern auch beste Fachberatung –

von Läufer für Läufer.

 

 

TV REFRATH running team   |   www.tvr-running.de   |  www.koenigsforst-marathon.de