Königsforst-Marathon 2020: IT-Firma gicom spendet 1000€

GRR-Jahrestagung 2023 in Bensberg zum 50. Königsforst Marathon
4. Dezember 2020
Spende an die Greifvogelhilfe
Königsforst-Marathon spendet 500€ an die Greifvogelhilfe
14. Januar 2021
Scheckübergabe

Reale Scheckübergabe mit Abstand

Die Corona-Pandemie ist für viele Laufveranstalter mit einem hohen finanziellen Risiko und zusätzlichen Kosten verbunden. Dazu kommen hunderte Stunden an Mehrarbeit für die notwendigen Hygiene- und Durchführungskonzepte, die auch kurzfristig immer wieder angepasst werden müssen. So ging es auch uns mit dem Königsforst-Marathons in Bensberg: Gleich zweimal mussten wir unsere Konzepte ändern, um am 18. und 25.Oktober den Königsforst-Marathon 2020 nachzuholen.

Daher kommt die großzügige Spende des Overather IT-Unternehmens gicom GmbH kurz vor Weihnachten zur rechten Zeit. „Mit diesem Betrag können wir unsere Einnahmeverluste und höhere Kosten ein gutes Stück abfedern“ - mit diesen Worten dankt Jochen Baumhof vom TV Refrath running team dem gicom CEO Hans-Jakob Reuter.
Bei der symbolischen Scheckübergabe trafen sich beide vor der Firmenzentrale zu einem kurzen Fotoshooting. Glücklicherweise war der XXL-Scheck groß genug, um mit dem obligatorischen Mund-Nase-Schutz den regelkonformen Abstand zu wahren. Übrigens: Der gicom Geschäftsführer ist selber begeisterter Langstreckenläufer und war am ersten Tag der RUN GREEN – RUN HAPPY DAYS am 18. Oktober erfolgreich auf der HM-Distanz am Start.

TV REFRATH running team | www.tvr-running.de | 16.12.2020